Besichtigung der MS EUROPA 2 in Hamburg

atiworld.de hat für den 29.07.2018 zu einer exklusiven Schiffsbesichtigung auf der MS EUROPA 2 in Hamburg eingeladen. Die MS Europa 2 machte in Hamburg Station vor der Weiterfahrt Richtung Norwegen Spitzbergen und Island. Die MS EUROPA 2 verließ Hamburg am Nachmittag als Begleitung der Atlantik Anniversary Regatta, an welcher 14 Super Segler teilgenommen haben, die gerade ein Rennen über den Atlantik gesegelt waren.

Besichtigung der MS EUROPA 2 in Hamburg weiterlesen

Hapag-Lloyd Cruises: Kapitäne der HANSEATIC nature benannt

Die Gäste  der Jungfernfahrt der HANSEATIC nature, die am 12. April 2019 in Hamburg getauft wird, dürfen sich auf eine bereits bekannte Crew freuen. Die bisherigen Kapitäne der HANSEATIC, Thilo Natke und Axel Engeldrum, werden das Steuer des ersten Expeditionsneubaus von Hapag-Lloyd Cruises übernehmen. Auch weitere langjährige Crewmitglieder wechseln auf die HANSEATIC nature.

 

„Expeditionskreuzfahrten lassen keinen Spielraum für Experimente. Auf Reisen in die entlegensten Regionen der Welt ist eine erfahrene Crew essentiell – ohne sie ist die erfolgreiche Durchführung solcher Reisen nicht möglich“ sagt Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises.

Mit Thilo Natke und Axel Engeldrum gewinnt der Expeditionsneubau zwei erfahrene Kapitäne, die den vielen Gästen seit Jahren bekannt sind. Thilo Natke ist seit 1993 bei Hapag-Lloyd Cruises und seit 19 Jahren permanenter Kapitän der HANSEATIC. Natke hat mit seiner Expertise unter anderem die Premiere der nautisch sehr anspruchsvollen Nordostpassage vorbereitet und war daran beteiligt, die Polar Code Zertifizierung der Hapag-Lloyd Cruises Schiffe zu begleiten und durchzuführen. Axel Engeldrum fährt seit 2004 auf Schiffen der Hapag-Lloyd Cruises Flotte, seit zwei Jahren als Kapitän auf der HANSEATIC. Beide Kapitäne werden die HANSEATIC nature im Wechsel in Regionen wie die Antarktis, die Arktis, aber auch Warmwassergebiete wie den Amazonas oder die Südsee führen.

Auch weitere langjährige, erfahrene Crewmitglieder der HANSEATIC aus dem Expeditionsteam und dem Hotelbereich werden auf die HANSEATIC nature wechseln und den Neubau mit in Dienst stellen. Luxusexpeditionen und Luxuskreuzfahrt in Perfektion kombiniert.

Hapag-Lloyd Cruises: Kapitäne der HANSEATIC nature benannt weiterlesen

Taufe der Crystal Ravel in Budapest

Erst weniger als zwei Jahre vor der Taufe der Crystal Ravel,  brachte Crystal sein erstes Flussschiff die Crystal Mozart auf den Markt und markierte damit den Einstieg in die Europäische Ultra Deluxe Fluss Kreuzfahrt Industrie. Heute begrüßte Crystal River Cruises sein fünftes Schiff und als neuestes Mitglied der Flotte, die Crystal Ravel. Die Taufzeremonie fand in Budapest statt. Die nach eigenen Worten luxuriöseste River Cruise Line ™ der Welt feierte diesen Anlass mit Crystal mit besonderen Ehrengästen. Der CEO & President u CEO Tom Wolber;  als Schiffspatin die ungarische Philanthropen und Schöpferin des Hits „Virtuosos“, Mariann Peller; und Crystal River Cruises ‚ Vizepräsident und Geschäftsführer Walter Littlejohn.

Taufe der Crystal Ravel in Budapest weiterlesen

Crystal Endeavor Fahrplan

Crystal Cruises gibt am 31. Juli den Fahrplan für die Premierensaison der Crystal Endeavor bekannt. Mit der Crystal Endeavor werden anspruchsvolle, abenteuerlustige Reisende bald in der Lage sein, Reisen an Bord von Crystal Endeavor, der weltweit geräumigsten Luxus-Expeditions Yacht, zu buchen. Die ersten Reiserouten der Yacht werden am 31. Juli bekannt gegeben und werden für die Buchung von Crystal Society-Mitgliedern am 8. August und für die Öffentlichkeit am 22. August verfügbar sein.
Sie wird die größte, geräumigste, eigens dafür gebaute Polar Klasse-Expeditions Yacht der Welt sein, die nur 200 Gästen Platz bietet und mit all den luxuriösen Annehmlichkeiten und besonderen Akzenten, für die Crystal Bekannt ist Reisen in die entlegensten Gegenden unsere Welt anbieten . Die Yacht verfügt über großzügige öffentliche Räume, einen Full-Service-Spa & Salon, sechs Restaurants, darunter Nobu Matsuhisa das UMI UMA. Wir vom Luxuskreuzfahrtenblog meinen mit Abstand dem besten Japanischen Restaurant auf See, Expeditions Räume und elegante Suiten, welche in faszinierender Art mit den zerklüfteten Landschaften jenseits des Schiffes kontrastieren. Die Unterkünfte der Crystal Endeavor bieten einen privaten Butler-Service für jede Suite.

Wir halten Sie natürlich weiter auf dem Laufenden!

Crystal gibt am 31. Juli den Fahrplan der Crystal Endeavor bekannt
Crystal Endeavor News

Scenic Eclipse verspätet sich auf Januar 2019

Das Management von Scenic Luxury Cruises & Tours gab heute bekannt, dass sich der Start der Scenic Eclipse, der weltweit ersten Expeditions Yacht von Scenic, von August 2018 bis Ende Januar 2019 verzögert hat.
Der Inhaber von Scenic Glen Moroney, gibt Lieferverzögerungen von Relevanten Bauteilen als Grund an. „trotz der Bemühungen des Teams, die Bauzeit einzuhalten, sind wir nicht bereit, die Qualität des Schiffes zu beeinträchtigen und das Reiseerlebnis zu beeinträchtigen, Der ursprünglichen Starttermin Ende August 2018 kann nicht eingehalten werden. Innerhalb der Branche wurde bereits seit langem über eine verspätete Fertigstellung diskutiert. Die ersten Gerüchte erreichten uns bereits vor 1,5 Jahren auf der ITB in Berlin.
„Wir haben uns bei den betroffenen Gästen für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigt und bestätigt, dass Scenic eine vollständige Rückerstattung für die Kosten der Scenic Eclipse und die Kompensierung aller anderen damit verbundenen Kosten erstatten wird „Darüber hinaus wird das Scenic Team eng mit den Luxusreiseveranstaltern wie zum Beispiel atiworld.de zusammenarbeiten, um die Reise der Kunden zu einem geeigneten Zeitpunkt zu planen. Dies ist  innerhalb der nächsten zwei Jahre möglich.

Die Scenic Eclipse, wird die erste Discovery Yacht der Welt. Mit einer absoluten Deluxe Ausstattung, moderner Technologie und unvergleichlichem Luxus setzt das Schiff neue Maßstäbe im Bereich der Luxus-Expeditionskreuzfahrten. Zwei Helikopter und ein U-Boot ermöglichen den Gästen die entlegensten Orte der Erde aus nächster Nähe zu entdecken. Ende Januar 2019 wird Scenic mit dem neuen ultra-luxuriösen Kreuzfahrtschiff in die Welt der Hochsee- und Expeditionskreuzfahrten einsteigen

Die erste Reise war Ursprünglich von der Werft in Kroatien durch das Mittelmeer in Richtung Antarktis geplant.  Die Überfahrt wird voraussichtlich als Leerfahrt durchgeführt und die Scenic Eclipse wird ihre Jungfernfahrt mit Passagieren an Bord an in der Späten Antarktis Saison 18/19 durchführen. Wir halten Sie natürlich über die weitere Entwicklung und alle Neuigkeiten rund um die Scenic Eclipse auf dem Laufenden.

Scenic Eclipse in der Antarktis
Scenic Eclipse Antarkti