Monat: August 2018

Deutschlandpremiere der Ponant Luxusyacht Le Lapérouse

Deutschlandpremiere der Ponant Luxusyacht Le Lapérouse

Am 30.08.2018 feierte die Luxusyacht Le Lapérouse ihre Deutschlandpremiere in Travemünde

Bis 2020 stellt PONANT sechs neue Kreuzfahrtyachten, welche zu der PONANT Explorer Klasse gehören,in Dienst. Das Ziel von Ponant ist es zum Weltmarktführer für Polarexpeditionen aufzusteigen.

Die neuen Yachten also auch die Le Lapérouse sind besonders geeignet für Reisen in die entlegensten Regionen unserer Erde, die größeren Schiffen nicht zugänglich sind.
Neben der Le Lapérouse und der Le Champlain welche 2018 in Dienst gestellt werden, wird dann 2019 die Le Bougainville und die Le Dumont-d’Urville, zur Flotte stoßen gefolgt dann in 2020 von der Le Surville und der Le Bellot . Alles Namen großer französische Entdecker. Alleine der Neubau des darauf folgenden Ice Breaker wird mit über 300 Mio. USD kalkuliert. Somit kann man sich das Ausmaß der Investitionen vorstellen, welches von der Eigenerfamilie Pinault getätigt werden .

Die im Familienbesitz befindliche Holding Kering besitzt unter anderem Marken wie Puma, Gucci und Saint Laurent. Die Taufe der Le Lapérouse im Hafen von Hafnarfjörður in Island wurde am 12. Juli  2018 durch Frau Pinault natürlich stilecht mit Champagner  durchgeführt.

Blue Eye Lounge auf der Luxusyacht Ponant Le Lapérouse bei der Deutschlandpremiere in Travemünde

Blue Eye Lounge

Uns ist vor allem das innovatives Design besonders positiv aufgefallen. Diesem wurde mit der einzigartigen Unterwasserlounge „Blue Eye Lounge“ die Krone aufgesetzt. Ein spezieller Fahrstuhl führt die Besucher der Lounge tief runter in den Kiel der Luxusyacht Le Lapérouse wo man nachdem sich die Fahrstuhltüre öffnet durch geschickte Optische und Akustische Animationen wie in einer Unterwasserwelt fühlt. Durch die Unterwasserfenster sieht man direkt ins Meer.

Wir sind der Meinung aktuell gehört die Luxusyacht Le Lapérouse zum besten und schönsten was als Kreuzfahrtschiff auf den Weltmeeren unterwegs ist und dies ganz im Stil einer Luxusyacht mit nur maximal 184 Passagieren.

Weitere Informationen, Kataloge und Buchungsanfragen über www.atiworld.de Tel 06023 917150

Anbei noch ein kurzer Rundgang über das Schiff:

cof

cof

cof

cof

cof

cof

dav

mde

cof

cof

cof

cof

oznor

cof

cof

cof

cof

cof

cof

rhdr

cof

cof

cof

cof

cof

cof

cof

rhdr

 

 

Posted by Michael Seibert in ponant, Schiffsbesichtigungen, 0 comments
Angela Merkel und Manuela Schwesig bei Kiellegung der Crystal Endeavor in Stralsund

Angela Merkel und Manuela Schwesig bei Kiellegung der Crystal Endeavor in Stralsund

 

Bundeskanzlerin Angela Merkel nahm an der Kiellegung des Luxuskreuzfahrtschiffes Crystal Endeavorauf der MV WERFT Stralsund- teil

Die auf Luxuskreuzfahrten spezialisierte Reederei Crystal Cruises legte am 21. August 2018 den nächsten wichtigen Meilenstein beim Bau der Crystal Endeavour. Auf den MV WERFTEN Stralsund wurde für die erste Crystal Luxus-Expeditionsyacht der Kiel gelegt. Angela Merkel bekundete ihr Interesse an einer Reise mit der Crystal Endeavor.

Neben der Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rolle als Mitglied des Deutschen Bundestages waren auch der Präsidenten und CEO von Crystal, Tom Wolber, des Vorstandsvorsitzenden und CEO von Genting Hongkong, Tan Sri Lim Kok Thay, sowie des Ministerpräsidenten von Mecklenburg-Vorpommern  Manuela Schwesig, der Wirtschaftsminister von Mecklenburg Vorpommern Harry Glawe und CEO und Präsident der  MV WERFTEN Peter Fetten waren auch Hunderte von MV WERFTEN-Teammitgliedern in „Team Endeavour“ -Shirts, anwesend.

Nachdem die traditionellen 88 Glücksmünzen eingeführt worden waren, wurde der 400 Tonnen schwere Abschnitt auf die Kielblöcke abgesenkt.

„Es ist wirklich aufregend, diesen wichtigen Meilenstein für die gesamte Crystal Familie zu erleben, da diese Yacht die Art und Weise verändern wird, in der Gäste die Welt sowohl abenteuerlich als auch luxuriös erkunden können“, sagte Wolber. „Ich fühle mich geehrt, diesen Anlass mit Kanzlerin Merkel, Tan Sri Lim Kok Thay und unseren besonderen Gästen sowie den Fachkräften von MV WERFTEN, die dieses bahnbrechende Schiff bauen, zu teilen.“

„Die Kiellegung für Crystal Endeavour hier in meiner politischen Heimatstadt Stralsund ist für mich ein besonderer Moment, der doppelt wichtig ist“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. „Heute ist der Grundstein für dieses hochmoderne und hochmoderne Kreuzfahrtschiff gelegt. Aber die Zeremonie selbst, die in der lebendigen Werft unter Teilnahme so vieler Mitarbeiter und Auszubildender stattfindet, ist auch ein gutes Zeichen für die Zukunft des Schiffbaus in der Hansestadt Stralsund und in Mecklenburg-Vorpommern. “

Die 20.000 BRT Yacht wird das weltweit größte und geräumigste Expeditionsschiff der Polar Class sein. Die Crystal Endeavour wird 100 Suiten und alle luxuriösen Annehmlichkeiten und besonderen Extras bieten, für die Crystal bekannt ist. Die Yacht verfügt über großzügige öffentliche Bereiche, einen Spa & Salon mit umfassendem Service, sechs Restaurants, darunter Nubu Matsuhisis Umi Uma, Expeditionsräume und elegante Suiten, die wunderbar mit den schroffen Abenteuern jenseits des Schiffes kontrastieren. Die Unterkünfte der Crystal Endeavour bieten einen privaten Butler-Service für jede Suite und luxuriöse Annehmlichkeiten wie Kingsize-Betten und begehbare Kleiderschränke. beheizter Speicher zum Trocknen von Parkas; Spa-ähnliche Badezimmer mit verstellbaren Fußbodenheizung, Doppelwaschbecken, Anti-Fog-Spiegel und Regenduschen.

Buchbar sind die Reisen der Crystal Endeavor über die Crystal Vertretung Aviation & Tourism.

www.atiworld.de

info@atiworld.de

Posted by Michael Seibert in Allgemein, Crystal Cruises, Neue Schiffe, 0 comments

Crystal Cruises gibt Fahrplan der Crystal Endeavor für die Premierensaison bekannt

Die Jungfernfahrt der Luxus-Expeditionsyacht Crystal Endeavor startet am 10. August 2020 mit einer Reise ab und bis Tokyo.

Die Crystal Endeavor wird die größte, geräumigste und eigens für diese Art der Reisen gebaute Polar Klasse-Expeditions Yacht der Welt sein. Sie wird nur 200 Gästen Platz bieten und mit all den luxuriösen Annehmlichkeiten und besonderen Akzenten, für die Crystal Bekannt ist. Sie wird ab August 2020 Reisen in die entlegensten Gegenden unsere Welt anbieten .

Die Yacht verfügt über großzügige öffentliche Räume, einen Full-Service-Spa & Salon, sechs Restaurants, darunter Nobu Matsuhisa das UMI UMA. Wir vom Luxuskreuzfahrtenblog meinen, mit Abstand dem besten Japanischen Restaurant auf See. Die Räumlichkeiten für die Vorbereitung der Expeditionen und die elegante Suiten, stehen in einer  faszinierender Art mit den zerklüfteten Landschaften jenseits des Schiffes im Kontrast. Die Unterkünfte der Crystal Endeavor bieten einen privaten Butler-Service für jede Suite.

Vorgestellt wurde der Fahrplan von August 2020 bis Januar 2021 vor. Er bietet einen detaillierten Einblick in einige der 12 bis 22 Tägigen Reisen. Die erste Reiseroute der Crystal Endeavour umfasst 12 einzigartige Reisen mit einem Preis ab 12.749 USD pro Gast (basierend auf Doppelbelegung, ohne Hafensteuern und Gebühren).

Die Gäste auf der Jungfernfahrt erhalten außerdem einen kostenlosen Luxus-Hotelaufenthalt vor der Kreuzfahrt und haben die Möglichkeit, an der Taufe der Crystal Endeavor teilzunehmen.
Nach der Jungfernreise, welche am 10. August 2020 mit einer 17 Tage Kreuzfahrt ab und bis Japan beginnt, verbringt die Crystal Endeavour die ersten Monate in Asien, bevor sie am 06. Januar 2021 von Hobart zur ersten wirklich faszinierenden 22 tägigen Antarktis Expedition aufbricht.

Mehr Informationen zur Reisen der Crystal Endeavor unter www.atiworld.de

Posted by Michael Seibert in Crystal Cruises, 0 comments
Schiffsbesichtigung Regent Navigator in Warnemünde

Schiffsbesichtigung Regent Navigator in Warnemünde

atiworld.de hatte am 31.07.2018 zu einer exklusiven Schiffsbesichtigung der Regent Seven Seas Navigator in Warnemünde eingeladen. Die Regent Navigator ist das erste, damals noch für Radisson Seven Seas in Dienst gestellt Schiff der aktuell vier Schiffe umfassenden Regent Flotte. In 2020 wird mit der Regent Seven Seas Splendor Schiff Nummer fünf die Weltmeere bereisen.

Die Regent Navigator mit maximal 490 Passagieren hat von der Kiellegung 1988 in der damaligen UDSSR wo sie eigentlich als Satelliten Beobachtungs Schiff geplant war bis zu ihrer Fertigstellung als Luxusschiff 1998 durch die Mariotti Werft in Genua eine Interessante Geschichte hinter sich gebracht.

Mariotti zeichnete sich auch für die Silversea Schiffe der ersten Generation verantwortlich, dies ist auch sehr deutlich an der luxuriösen Aufteilung der Regent Navigator zu sehen.

Heute präsentiert sich die Regent Navigator nach einer intensiven 40 Millionen USD Überarbeitung, die im März 2016 durchgeführt worden ist, in einem Top gepflegten und zeitlos elegantem Zustand.

Die Besichtigung in Warnmünde wurde informativ durch Regent Seven Seas Cruises von Andreas Nüssel/Head Of Sales Austria Germany & Switzerland sowie den Verkaufsleiterinnen Nina Wittke sowie Sabine Franz durchgeführt. Die Teilnehmer von Aviation & Tourism wurden von Michael Seibert begleitet.

Die Schiffsbesichtigung der Navigator, welche sich am vorletzten Tag einer großen Ostsee Kreuzfahrt befand und  bis auf die letzte Suite ausgebucht war, wurde in zwei Gruppen durchgeführt.

Vor dem Höhepunkt der Besichtigung, dem vier Gänge Mittagessen im Compass Rose Restaurant hat Regent Seven Seas Cruises zu einem Champagnerempfang geladen. Hier gab es die Gelegenheit , sich bei einem gemütlichen Beisammensein über die gewonnen Eindrücke der Schiffsbesichtigung auszutauschen und sich über die nächsten Reiseplanungen zu unterhalten.

Unser Fazit zu der Regent Seven Seas Navigator:  Sie bietet als kleines Juwel aus den 90er Jahren dem interessierten Luxusreisenden die Möglichkeit, die Welt zu entdecken. Dies mit allem erdenklichen Komfort, einer entspannten Atmosphäre, mit perfekten Service und einem kulinarischen Angebot welches zu den Besten auf See gehört.

Mehr Informationen zu zukünftigen Schiffsbesichtigungen und Luxuskreuzfahrtevents finden Sie unter: www.atiworld.de

Regent Verkaufsteam bei der Schiffsbesichtigung in Warnemünde

Regent Seven Seas Vertriebsteam

Theater der Regent Seven Seas Navigator

Rezeption

Hauptbar Regent Seven Seas Navigator

Hauptbar

atrium Regent Seven Seas Navigator

Atrium

pool grill Regent Seven Seas Navigator

Pool Grill

Trainingsraum Regent Seven Seas Navigator

Trainingsraum

Gym Regent Seven Seas Navigator

Gym

Canyon Ranch Spa Regent Seven Seas Navigator

Canyon Ranch Spa

La Veranda Restaurant Regent Seven Seas Navigator

La Veranda Restaurant

Galileo´s Regent Seven Seas Navigator

Galileo´s

Andreas Nüssel mit dem Ehepaar Waskoenig beim Mittagessena uf der Regent Seven Seas Navigator

Andreas Nüssel mit dem Ehepaar Waskoenig

Galileo´s Lounge auf der Reget Seven Seas Navigator

Galileo´s Innenansicht

Michael Seibert mit dem Ehepaar Jepsen beim Mittagessen auf der Regent Seven Seas Navigator in Warnemünde

Michael Seibert mit dem Ehepaar Jepsen

Kulinarische Höhepunkte auf der regent Seven Seas Navigator

Kulinarische Höhepunkte

 

 

Posted by Michael Seibert in Regent Seven Seas, Schiffsbesichtigungen, 0 comments