Stapellauf der Sea Cloud Spirit in Vigo am 27. Oktober

Sea Cloud Spirit Stapellauf in Vigo

Durch den Stapellauf  hat die Sea Cloud Spirit einen weiteren Meilenstein auf Ihrem Weg zur Sea Cloud Flotte gemeistert.

Am 27. Oktober fand der Stapellauf  in der Werft der Schiffbauer Metalships & Docks S.A.U. aus dem spanischen Vigo in statt. Durch den Stapellauf hat sich die Sea Cloud Spirit zum ersten Mal erfolgreich in Ihr zukünftiges Element begeben.

Laut Sea Cloud Cruises liegt der Bau voll im Zeitplan und die ersten geplanten Reisen sollen wie geplant  ab Sommer 2020 durchgeführt werden. Die SEA CLOUD SPIRIT wird  mit ca. 4.000 m² Segelfläche das Angebot der Hamburger Traditionsreederei erweitern. Der Neuzugang wird mit 69 Außenkabinen ausgestattet, 25 davon sogar mit Balkonen. Bis zu 136 Passagiere finden auf der neuen  SEA CLOUD SPIRIT Platz.  An Bord werden die Gäste mit einem
SPA/Wellness- und separatem Fitnessbereich verwöhnt und Sea Cloud setzt so neue Maßstäbe im luxuriösen Segelkreuzfahrtmarkt.

Wir vom Luxuskreuzfahrtenblog wünschen der Sea Cloud Spirit allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel und sind schon jetzt  auf die nächsten Neuigkeiten aus der Werft gespannt.

Die Reisen sind zu buchen unter www.atiworld.de . Ein Katalog kann unter 06023917150 angefordert werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.