ponant

Deutschlandpremiere der Ponant Luxusyacht Le Lapérouse

Deutschlandpremiere der Ponant Luxusyacht Le Lapérouse

Am 30.08.2018 feierte die Luxusyacht Le Lapérouse ihre Deutschlandpremiere in Travemünde

Bis 2020 stellt PONANT sechs neue Kreuzfahrtyachten, welche zu der PONANT Explorer Klasse gehören,in Dienst. Das Ziel von Ponant ist es zum Weltmarktführer für Polarexpeditionen aufzusteigen.

Die neuen Yachten also auch die Le Lapérouse sind besonders geeignet für Reisen in die entlegensten Regionen unserer Erde, die größeren Schiffen nicht zugänglich sind.
Neben der Le Lapérouse und der Le Champlain welche 2018 in Dienst gestellt werden, wird dann 2019 die Le Bougainville und die Le Dumont-d’Urville, zur Flotte stoßen gefolgt dann in 2020 von der Le Surville und der Le Bellot . Alles Namen großer französische Entdecker. Alleine der Neubau des darauf folgenden Ice Breaker wird mit über 300 Mio. USD kalkuliert. Somit kann man sich das Ausmaß der Investitionen vorstellen, welches von der Eigenerfamilie Pinault getätigt werden .

Die im Familienbesitz befindliche Holding Kering besitzt unter anderem Marken wie Puma, Gucci und Saint Laurent. Die Taufe der Le Lapérouse im Hafen von Hafnarfjörður in Island wurde am 12. Juli  2018 durch Frau Pinault natürlich stilecht mit Champagner  durchgeführt.

Blue Eye Lounge auf der Luxusyacht Ponant Le Lapérouse bei der Deutschlandpremiere in Travemünde

Blue Eye Lounge

Uns ist vor allem das innovatives Design besonders positiv aufgefallen. Diesem wurde mit der einzigartigen Unterwasserlounge „Blue Eye Lounge“ die Krone aufgesetzt. Ein spezieller Fahrstuhl führt die Besucher der Lounge tief runter in den Kiel der Luxusyacht Le Lapérouse wo man nachdem sich die Fahrstuhltüre öffnet durch geschickte Optische und Akustische Animationen wie in einer Unterwasserwelt fühlt. Durch die Unterwasserfenster sieht man direkt ins Meer.

Wir sind der Meinung aktuell gehört die Luxusyacht Le Lapérouse zum besten und schönsten was als Kreuzfahrtschiff auf den Weltmeeren unterwegs ist und dies ganz im Stil einer Luxusyacht mit nur maximal 184 Passagieren.

Weitere Informationen, Kataloge und Buchungsanfragen über www.atiworld.de Tel 06023 917150

Anbei noch ein kurzer Rundgang über das Schiff:

cof

cof

cof

cof

cof

cof

dav

mde

cof

cof

cof

cof

oznor

cof

cof

cof

cof

cof

cof

rhdr

cof

cof

cof

cof

cof

cof

cof

rhdr

 

 

Posted by Michael Seibert in ponant, Schiffsbesichtigungen, 0 comments