Silversea

Silversea baut zwei neue Schiffe auf der Meyer Werft

Silversea baut zwei neue Schiffe auf der Meyer Werft

Nur wenige Monate nach der Mehrheitsübernahme durch Royal Caribbean befindet sich Silversea Cruises weiterhin auf Wachstumskurs.
Silversea Cruises und Royal Caribbean Cruises haben am Montag bekannt gegeben, dass Silversea eine Absichtserklärung mit der  Meyer Werft für den Bau von zwei neuen Schiffen mit einer geplanten Auslieferung ab 2022 unterzeichnet hat.
Aktuell wurden noch keine weiteren Informationen zu den geplanten Schiffen bekanntgegeben. Die beiden neuen Schiffe werden bei Silversea als Evolution-Klasse benanat.
Silversea und Royal Caribbean Cruises gaben weiterhin bekannt, dass Silversea einen Vertrag mit der holländischen Werft De Hoop unterschrieben hat,ein neues Expeditionsschiff für die Galapagos-Inseln zu bauen. Es wird den Namen Silver Origin erhalten und im März 2020 auf den Markt kommen. Es wird die  Silver Galapagos, welche aktuell für Silversea auf den Galapagos Inseln Stationiert ist ersetzen. Wir halten Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden.

Posted by Michael Seibert in Neue Schiffe, Reedereien, Silversea, 0 comments
Schiffsbesichtigung Silver Wind

Schiffsbesichtigung Silver Wind

atiworld.de hatte am 10.09.2018 zu einer exklusiven Schiffsbesichtigung auf die Silver Wind in Hamburg eingeladen.

Die Silver Wind ist das letzte Luxus-Kreuzfahrtschiff der ersten Silversea Baureihe, welches noch in seiner ursprünglichen Form, als elegante Lady über Luxuskreuzfahrten über die Weltmeere durchführt. Natürlich wurde sie im laufe der Jahre durch diverse Modernisierungen auf dem absoluten Luxusniveau gehalten.

Es ist immer wieder etwas ganz Besonderes die Silver Wind zu betreten. Schon in ihrer Premierensaison 1994 und 1995 haben die Schwesternschiffe die die Silver Cloud und die Silver Wind in den Häfen der Welt für Aufsehen gesorgt. Rückblickend kann die Eigner Familie Lefebrve mit Stolz sagen, die Silver Cloud und die Silver Wind gelten als Prototyp einer neuen Generation von Kreuzfahrtschiffen. Heutzutage kann man sich nur schwer vorstellen, dass die Silver Cloud und die Silver Wind mit ihren fast ausschließlich mit Balkonen ausgestatteten Außensuiten zur damaligen Zeit etwas ganz Neues und in dieser Form noch nie gesehenes war. Erst in den folgenden Jahren kopierte die Konkurrenz den Trend und heutzutage ist ein Luxus-Kreuzfahrtschiff ohne Balkonkabinen nicht mehr vorstellbar.

Die Silver Wind mit maximal 296 Passagieren ist gerade auch mit Ihrer Raumaufteilung ein immer noch aktuelles Schiff und man muss leider sagen viele neuen Kreuzfahrtschiffe kommen nicht an den damaligen Standard heran oder man hat versucht das Rad neu zu erfinden und hat sich von der damaligen perfekten Raumaufteilung wieder verabschiedet. Ein Beispiel ist zum Beispiel das Theater der Silver Wind. Es kann links und rechts durch die Hauptbar betreten werden, das kleine gemütliche Casino liegt direkt neben der Hauptbar. All dies war durchdacht und schafft eine einzigartige Behaglichkeit an Bord der Silver Wind.

Heute präsentiert sich das Luxus-Kreuzfahrtschiff Silver Wind in einem gepflegten und zeitlos elegantem Zustand. Im nächsten Trockendock im Oktober 2018 werden aufwendige Renovierungen durchgeführt. Natürlich werden wir auch darüber berichten.
Die Besichtigung in Hamburg wurde informativ durch Silversea von Mateja Maric durchgeführt . Die Teilnehmer von Aviation & Tourism wurden von Michael Seibert begleitet.
Der Höhepunkt der Besichtigung war dann ein fünf Gänge Mittagessen im Hauptrestaurant bei welchem die Teilnehmer die Gelegenheit hatten sich über die Eindrücke der Schiffsbesichtigung auszutauschen und sich über die nächsten Reiseplanungen zu unterhalten.

Unser Fazit zu der Silver Wind: Sie bietet als kleines Juwel aus den 90er Jahren dem interessierten Luxusreisenden die Möglichkeit, die Welt an Bord von einem Luxus-Kreuzfahrtschiff zu entdecken. Dies mit allem erdenklichen Komfort, einer entspannten Atmosphäre, mit perfekten Service und einem kulinarischen Angebot welches mit Abstand zu den Besten auf See gehört.

Mehr Informationen zu zukünftigen Schiffsbesichtigungen und Luxuskreuzfahrtevents finden Sie unter: www.atiworld.de

 

Schiffsbesichtigung der Silver Wind in Hamburg duchgeführt vom Luxuskreuzfahrtveranstalter atiworld.de Die Gruppe wurde von Michael Seibert begleitet

Schiffsbesichtigung Silver Wind

Posted by Michael Seibert in Schiffsbesichtigungen, Silversea, 0 comments

Silversea Bestellt Silver Dawn

Silversea hat am 18. Mai 2018 bekannt gegeben, bei der Werft Fincantieri mit der Silver Dawn ein weiteres Luxus-Kreuzfahrtschiff in Auftrag zu gegeben zu haben.

Der Bau der Silver Dawn wurde mit 320.000.000 Euro kalkuliert und die Jungfernfahrt ist für das vierte Quartal 2021 geplant.
Die neue Silver Dawn, wird ein Schwesterschiff der Silver Muse, welche 2017 zu ihrer Jungfernfahrt aufgebrochen ist und der ebenfalls aktuell geplanten Silver Moon, welche 2020 in der Silversea Flotte begrüßt wird.
Der Auftrag die Silver Dawn zu bauen wurde nur wenige Monate nach der Bekanntgabe der Silver Moon erteilt und ist ein weiterer Meilenstein die Silversea Flotte bis 2021 auf mindestens 11 Schiffe auszubauen.  Luxuskreuzfahrtenblog.de wird Sie zukünftig zu der weiteren Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Silversea bestellt die Silver Dawn

Silversea bestellt die Silver Dawn

Posted by Michael Seibert in Reedereien, Silversea, 0 comments

Luxuskreuzfahrtenblog.de Live bei der Verlängerung der Silver Spirit

Verlängerung der Silver Spirit. Silversea hat zu einem besonderen Event nach Palermo eingeladen. Der Verlängerung der Silver Spirit vor geladenem Publikum. Die Silver Spirit wurde über das zweite März Wochenende um 15 Meter verlängert. Genau  von 195 auf 210 Meter.  Mit der Verlängerung,  sind 34 zusätzliche Suiten und Platz für 70 weitere Liegestühle entstanden . Die neuen Suiten teilen sich in 26 Veranda Suiten, sechs Silver Suiten und zwei Panorama Suiten auf. Die Kapazität des Schiffs erhöhte sich damit um 12 Prozent auf 610 Passagiere. Hierfür wurde Sie in einer technisch anspruchsvollen Operation in der Mitte durchgeschnitten und ein vorgefertigtes Bauteil wurde daraufhin millimetergenau eingeschweißt.  Schon zwei Monat später soll die Silver Spirit zu ihrer zweiten Jungfernfahrt aufbrechen und wie bisher nur den anspruchsvollsten Kreuzfahrern ein luxuriöses Hideaway auf den Weltmeeren bieten.

 

 

Posted by Michael Seibert in Silversea, 0 comments

Luxuskreuzfartenblog.de auf der Premierenreise der Silver Cloud Expeditions

von Montevideo Uruguay nach Buenos Aires Argentinien Silversea hat 50 Reiseveranstalter und Journalisten zur ersten Reise mit Gästen an Bord an der Silver Cloud als Expeditionsschiff eingeladen. Der Großteil der Teilnehmer kam aus der USA, Kanada und Südamerika. Wenige aus England und nur Vier vom Europäischen Festland. Auch wenn die Silver Cloud bereits seit 1994 als elegante Lady die Weltmeere bereist und bereits eine Generation von Luxusreisenden als exklusives Zuhause auf See begeistert hat, war diese Reise doch etwas ganz Besonderes, da es ihre erste Reise nach dem  aufwendigen Umbau zum Luxus Expeditionsschiff war.

Klicken Sie um den ausführlichen Bericht zu lesen:

Silver Cloud Premierenreise 11/17

Die Silver Cloud vor ihrer Premierenreise als Expeditionsschiff im Hafen von Montevideo

Premierenreise der Silver Cloud als Expeditionsschif

 

Posted by Michael Seibert in Allgemein, Silversea, 0 comments