Schlagwort-Archive: Omicron Variante Luxusreedereien

Was bedeutet die Omikron Variante für Kreuzfahrten

UPDATE 01.12.2021
Am  Dienstag den 30. November ist die  MS Europa von Hapag Lloyd Cruises in Kapstadt angekommen und wird dort sogar neue Passagiere aufnehmen. Landgänge und Ausflüge sind allerdings nicht erlaubt. Die MS Europa ist das erste Kreuzfahrtschiff der gerade beginnenden Saison, welches Kapstadt besucht.
Unter normalen Umständen finden Kreuzfahrten von/nach und ab Südafrika zwischen November und Mai statt. Im Jahr 2019 besuchten ca.52.000 Kreuzfahrtpassagiere Kapstadt.
Die MS Europa war auf einer Reise von Teneriffa nach Kapstadt und hat mit  Lüderitz Namibia ein weiteres Omikron Risikogebiet besucht. Von Kapstadt wird sie ohne Zwischenstopp nach Mauritius weiterfahren

Für alle Reedereien gilt:
Die Sicherheit der Gäste, Crew und Destinationen welche besuchet werden, hat immer aller höchste Priorität.
Aktuell wird bei Reedereien welche für den Winter 21/22 das südliche Afrika im Kalenderjahr haben, dies sind in der Deluxe Kreuzfahrten Kategorie neben Hapag Lloyd Cruises, Crystal, Ponant, Regent und Silversea, die Omikron Situation genau beobachtet.
Eine Stellungnahme der Reedereien liegt aktuell noch nicht vor. Wir werden die Reedereien Kontaktieren und Sie  auf dem Laufenden halten.

Mehr Informationen über Kreuzfahrten mit exklusiven Reedereien  unter : www.atiworld.de    Tel. 06023917150

Werbung, weil Markennennung
Da bei den Blogartikeln naturgemäß auch Marken- und Firmennamen genannt werden, muss dieser Zusatz angehängt werden, um keine Abmahnungen zu erhalten.
Ich versichern jedoch, alle Berichte entstehen aufgrund eigener Erfahrungen und Erlebnisse.