MSC stellt Neues Luxuskreuzfahrten Brand „Explora-Journeys“ vor

MSC Neues Luxuskreuzfahrten Brand
Explora-Journeys: Die Explora I wird erstes Schiff der Luxusmarke.

Die MSC-Gruppe stellt ihre neue Luxuskreuzfahrtmarke Explora Journeys vor, die für anspruchsvolle Luxusreisende geschaffen wurde Mit mehr als 300 Jahren Seefahrergeschichte bietet Explora Journeys Kreuzfahrten auf höchstem Niveau

Die MSC-Gruppe kündigte heute den Eintritt in den Markt für Luxuskreuzfahrten mit der Einführung einer neuen Marke an, die für die nächste Generation anspruchsvoller Luxusreisender geschaffen wurde: Explora Journeys. Das erste der vier von Fincantieri gebauten Luxusschiffe wird im Jahr 2023 in See stechen, die restlichen Schiffe werden 2024, 2025 und 2026 fertiggestellt. Jedes dieser Schiffe wird die neueste maritime Technologie nutzen, um Entdeckungsreisen zu Zielen auf und abseits der ausgetretenen Pfade anzubieten.

„Der Aufbau einer Luxusmarke, die das Kreuzfahrterlebnis neu definiert und eine eigene Kategorie schafft, ist eine lang gehegte Vision von mir und meiner Familie“, sagt Pierfrancesco Vago, Executive Chairman des Kreuzfahrtgeschäfts der MSC-Gruppe und der breiteren Passagiersparte. „Inspiriert von unseren persönlichen Reisewünschen, wird Explora Journeys eine Ozeanflucht wie keine andere sein, die es den Gästen ermöglicht, sich zu entspannen, Erinnerungen zu schaffen und die Zeit auf See mit ihren Liebsten zu genießen. Schließlich ist Zeit der ultimative Luxus.“

Das innovative Schiff wurde in Zusammenarbeit mit den weltweit führenden Designern für Superyachten und Luxusgastronomie entworfen und wird nahtlos elegante Schweizer Präzision mit moderner europäischer Handwerkskunst verbinden. Die 461 Suiten und Residenzen in Meeresnähe bieten den Gästen einen atemberaubenden Ausblick auf das Meer und den Hafen, der sich von den raumhohen Fenstern und der privaten Terrasse aus genießen lässt. Die Suiten beginnen bei 35 Quadratmetern und gehören damit zu den geräumigsten der Branche in dieser Kategorie.

Vierzehn Decks bieten reichlich Platz im Innenbereich, um den Gästen ein Maximum an Auswahl und Abgeschiedenheit zu bieten. Die großzügigen Außendecks werden mehr als 2.500 Quadratmeter mit Blick auf das Meer bieten, mit 64 privaten Cabanas an 3 Außenpools. Ein vierter Pool mit versenkbarem Glasdach ermöglicht das Schwimmen und Entspannen am Pool bei jedem Wetter. Kombiniert mit verschiedenen Innen- und Außen-Whirlpools auf dem Promenadendeck des Schiffes wurde das Schiff mit Wasser als Schwerpunkt entworfen, um die Gäste in einen Zustand des Ozeans zu versetzen.

„Explora Journeys wurde für Gäste konzipiert, die länger bleiben, sagt Michael Ungerer, CEO von Explora Journeys. „Kundenzentrierung ist der Kern von allem, was wir tun. Wir haben Untersuchungen in Auftrag gegeben, Fokusgruppen organisiert und Roundtable-Gespräche mit globalen Spezialisten für Luxus veranstaltet, um das perfekte Schiff für unsere Gäste zu entwerfen. Explora Journeys wird eine neue Perspektive in die Reisebranche bringen und das klassische Kreuzfahrterlebnis für die nächste Generation von Luxusreisenden neu erfinden.“

Mit der perfekten Mischung aus intimen und pulsierenden Räumen und einem Verhältnis von 1,25 zu 1 zwischen Gästen und Besatzung wird ein vorausschauender Service auf Schritt und Tritt gewährleistet. Flexible Essenszeiten in neun verschiedenen Restaurants, die auf die persönlichen Vorlieben zugeschnitten sind.

Luxuskreuzfahrtenblog.de 06/21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.