Le Commandant Charcot bei ihrem Erstbesuch in Hamburg

Hamburg Premiere der Le Commandant Charcot

Luxuskreuzfahrtenblog.de auf der Deutschland Premiere des weltweit einzigen Luxus-Eisbrechers der  Le Commandant Charcot.

Es war eine gelungene Hamburg-Premiere für die französische
Kreuzfahrtreederei PONANT: Das jüngste Schiff der Flotte, der weltweit einzige Luxus- Eisbrecher Le Commandant Charcot , hat vom 23. bis 24. April erstmalig in der Hansestadt festgemacht.  Bei einer Hafenrundfahrt am Sonntag den 23. April 2023  konnten Schiffsspotter das einzigartige Polarexpeditionsschiff, das sonst Regionen in der Arktis und der Antarktis bereist, aus der Nähe betrachten.

Brücke an Bord der Le Commandant Charco tbei ihrem Erstbesuch in Hamburg

Die Le Commandant Charcot wurde 2021 in Dienst gestellt. https://www.luxuskreuzfahrten-blog.de/taufe-le-commandant-charcot/

Das Schiff ist in vielerlei Hinsicht ein Pionierprojekt: Es kombiniert Design und Sicherheitselemente eines Polarschiffs mit der Ästhetik eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffs.

Eigener Suite an Bord der Le Commandant Charcot bei ihrem Erstbesuch in Hamburg

Sie  bietet dank ihrer Ausstattung eine unübertreffliche Leistung im Eis und kann somit entlegenste Regionen in
der Arktis und der Antarktis erschließen. Die Le Commandant Charcot setzt dabei auf einen Hybridantrieb, der Flüssigerdgas (LNG) und Elektrobatterien kombiniert – eine umweltfreundliche Kombination, die es bei polaren Expeditionsfahrten dieser Art bisher nicht gab und welche die sensiblen Zielregionen schont.

Helicopter Landeplatz an Bord derLe Commandant Charco tbei ihrem Erstbesuch in Hamburg

Einzigartig sind auch die eigenen Forschungslabore an Bord: PONANT unterstützt mit seinen Reisen in die Polarregionenauch die Wissenschaft und bietet Forschern unterschiedlicher Spezialbereiche ein bestens ausgestattetes Arbeitsumfeld an Bord.
Die Le Commandant Charcot  machte am Cruise Terminal Steinwerder fest und setzte von dort aus ihre Reise Richtung Southampton fort.

Alain Ducasse restaurant an Bord derLe Commandant Charco tbei ihrem Erstbesuch in HamburgMehr über die Le Commandant Charcot :

Eckdaten der Le Commandant Charcot :
Länge: 150 m
Breite: 28 m
Durchschn. Geschwindigkeit: 15 kn
Tiefgang: 10 m
Eisklasse: Polarklasse PC2
Antrieb: Hybridantrieb mit Flüssigerdgas (LNG) und Batterien
Tonnage: 31.757 BRZ
123 Kabinen und Suiten, alle mit Balkon
Gäste: 245
Besatzung: 215
Bordsprachen: Englisch und Französisch

Mehr Informationen unter atiworld.de

Werbung, weil Markennennung
Da bei den Blogartikeln naturgemäß auch Marken- und Firmennamen genannt werden, muss dieser Zusatz angehängt werden, um keine Abmahnungen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert